Gottesdienste Maria Bühel - März 2019

Maria Bühel
Gebet - Gottesdienst - Besinnung
Auch ICH bin Eingeladen und Willkommen!
Sonntag 10. März 1. Fastensonntag
8.00 Rosenkranzgebet und Beichtgelegenheit
8.30 Sonntagsgottesdienst
Gebet der Gottesdienstbesucher zum Dank in d persönl Anliegen
wir gedenken: Elisabeth Spitzauer v Monika Braunias
Franz u. Franziska Königsberger v Schw. Elisabeth
Vater Franz Bräumann z StA u. Mutter Elisabeth
Babett Edelmann v Elisabeth Holzer
Mittwoch 13. März
>> 14.30 Monatswallfahrt aus Laufen
18.00 Hl. Messe Gebet um Stärkung unseres Glaubens
wir gedenken: Hans Bruckmoser von Sepp u. Kathi Stadler
Donnerstag 14. März Hl. Mathilde
8.15 Hl. Messe Gebet zu Ehren der Gottesmutter Maria
wir gedenken: Maria Dandl u. Vater Josef Dandl
Freitag 15. März
14.30 KREUZWEG
15.00 Hl.Messe Gebet für die Kranken in unseren Familien
wir gedenken: Franz Rosenstatter v Fam. Tonningbauer
Samstag 16. März Hl. Heribert
8.15 Hl. Messe Gebet für unsere Kinder und Jugendlichen
wir gedenken: Johann u. Katharina Jäger u alle armen Seelen
Ewiges Licht brennt im Gedenken an Agnes Oichtner v. Fam. Prunner
Sonntag 17. März. 2. Fastensonntag Hl. Gertrud
8.00 Rosenkranzgebet und Beichtgelegenheit
8.30 Sonntagsgottesdienst
Gebet der Gottesdienstbesucher z Dank in den persönlichen Anliegen
wir gedenken: Hans Bruckmoser v Franz Oichtner
Agnes Oichtner v. Fam. Prunner
Dienstag 19. März Hl. Josef
>> 18.00 Hl. Messe zu Ehren des Hl.Josef um gute Sterbestunde
wir gedenken: alle Verst d. Fam. Konrad Lang
Mittwoch 20. März
18.00 Hl. Messe um Stärkung unseres Glaubens
wir gedenken: Schwager Erich Ziller v. Franz Steiner
Donnerstag 21. März
8.15 Hl. Messe zum Dank auf besondere Meinung
wir gedenken: Onkel Karl mit Einschluss aller Wohltäter
Freitag 22. März
14.30 KREUZWEG
15.00 Hl. Messe Gebet für die kranken in unseren Familien
wir gedenken: Nachbar Josef Maier v. Fam. Ehringer
Samstag 23. März
8.15 Hl. Messe Gebet z Ehren d Hl. Josef als Dank f alle erlangte Hilfe
Ewiges Licht brennt im Gedenken an Alois Zauner v. d. Schwöllerfam.
Sonntag 24. März 3. Fastensonntag
8.00 Rosenkranzgebet und Beichtgelegenheit
8.30 Sonntagsgottesdienst
Gebet der Gottesdienstbesucher zum Dank in den persönl Anliegen
wir gedenken: Alois Zauner v. d. Schwöllerfam.
Cousine Maria Pertiller v. Hans Erbschwendtner
10. - 24. März 2019
Bibel Texte aus dem
Gottesdienst
* Sonntag, 10. März
Deuteronomium 26, 4 - 10
Römer 10, 8 13
Lukas 4, 1 - 13
Bemühe ich mich der
Versuchung zu widerstehen?
* Sonntag, 17. März
Genesis 15, 5 - 18
Philemon 3, 17 4,1
Lukas 9, 28 - 36
Wie sehe ich mein Leben?
* Sonntag, 24. März
Exodus 3, 1 - 15
1 Korinther 10, 1 - 12
Lukas 13, 1 - 9
Welche Vorstellung von Gott
habe ich?
Fastenzeit
bedeutet,
sich wieder auf das
Wesentliche zu besinnen!
Fasten - Beten - Gutes tun:
Programm für die Fastenzeit
Fasten - das kann bedeuten:
F rei werden für Gott und
die Mitmenschen.
A ufbruch wagen.
S olidarisch handeln.
T reu sein im Gebet.
E inschränkung üben.
N eu werden an Seele
und Leib.
Gesegnete Fastenzeit
Rektor Heribert Jäger