Wallfahrtskirche Maria Bühel

Kirchenpatronin: Gottesmutter Maria
Patrozinium: Maria Heimsuchung, 2. Juli

Seit Anfang des 17. Jahrhunderst stand am Ort der Kirche eine Stationstafel mit einem Marienbild.
1662 wurde dort die erste Kapelle errichtet, die aufgrund des großen Pilgerstromes 1670-73 massiv er weitert wurde.
Zwischen 1718- 1721 erhielt die Kirche im Großen und Ganzen ihre jetzige Form.
Besonders hervorzuheben ist die Mitwirkung des aus Laufen stammenden kaiserlichen Hofmalers Johann Michael Rottmayr, dem diese Kirche - er heiratete hier 1690 - sehr am Herzen lag.

Seit 1893 eigenes Kirchenrektorat

Mehr Infos finden sie hier oder im Kirchenführer

Wallfahrtsseelsorger: Mag. Heribert Jäger
Mesnerin & Organistin: Barbara „Babett“ Edelmann

Hier finden sie die aktuelle Gottesdienstordnung der Wallfahrtskirche Maria Bühel