Das Sakrament der Firmung

„Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen, in fremden Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab.“
Apg 2, 1-4

Voraussetzungen/Ziele der Firmung…(CIC 879)

- beschenkt den Kandidaten mit der Gabe des Hl. Geistes
- verbindet ihn vollkommener mit der Kirche
- verpflichtet ihn, sich in Wort und Tat noch mehr als Jünger Jesus zu erweisen
- verpflichtet ihn den Glauben auszubreiten und zu verteidigen


wird gespendet...  (CIC 889)

- einem Getauften
- der im vernunftfähigen Alter ist
- der ausreichend unterrichtet wurde
- der „recht disponiert“ ist (Firmrituale –„im Stand der Gnade“)
- um die Taufversprechen zu erneuern (Wiedersagst Du? – Dem Bösen, seinen Werken und Versuchungen? Glaubst Du? Gott – Vater/Sohn/Hl. Geist/Kirche?


Die konkrete Firmung in Oberndorf:

Die Firmvorbereitung beginnt in Oberndorf stets mit einem Infoabend für interessierte Jugendliche, Eltern und Paten im Oktober und der konkreten Anmeldung und dauert bis zur Firmung im Mai /Juni des darauffolgenden Jahres. Es ist uns wichtig, Eltern, und Paten  in die Firmvorbereitung miteinzubeziehen.

Die Firmung 2017 wird am Sa. 27. Mai um 18Uhr in der Pfarrkirche Oberndorf von Abt Johannes Perkmann aus dem Stift Michaelbeuern gespendet
Firmung hat etwas mit Kirche zu tun und Kirche hat mit Gemeinschaft zu tun. Daher können nur die sich zur Firmung anmelden, die bereit sind in der Zeit der Firmvorbereitung regelmäßig an Sonn- und Feiertagen zu den Gottesdiensten zu kommen, mit uns gemeinsam zu feiern und die Gottesdienste mitzugestalten. Die Firmstunden finden dann jeweils in Absprache mit der Gruppe statt.

Die Anmeldung zur Firmvorbereitung erfolgt nach einem Infoabend bei einem kurzen persönlichen Gespräch im Pfarrbüro kommt.
Nächste Anmeldung für die Firmung 2018 ist im Oktober 2017